Himmel und Hölle

Das Gleichnis:

Der Himmel

Zu einem Einsiedlermönch kam ein Ritter und bat: „Erkläre mir doch, ehrwürdiger Vater, den Unterschied zwischen Himmel und Hölle.“ Der Mönch antwortete: „So einem Drecksack wie dir erkläre ich gar nichts.“ Erbost zog der Ritter sein Schwert und brüllte: „Ich schlage dir den Kopf ab, du erbärmlicher Wicht!“
„Das“, sagte der Mönch, „ist die Hölle.“
Der Ritter hielt inne und wurde nachdenklich. Dann steckte er sein Schwert wieder ein, verbeugte sich und dankte für die Unterweisung.
„Und das“, sagte der Mönch, „ist der Himmel“.

Über sabinepabel

Ich habe eine Praxis für Kunsttherapie und Traumatherapie / Somatic Experiencing in Berlin Kreuzberg/Mitte, Deutschland. Dieser Blog bildet einen Übergang / ein transitional zwischen Themen, die mich beruflich und privat bewegen. Meine Website: www.kunsttherapie-pabel.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s